Moritz von Eschersheim

Für das Frühjahr 2021 ist die VÖ der EP „Lebkuchenherz“ geplant. Derzeit läuft das Booking einer kleinen Tour für Sommer 2021.

Erste Single: Lebkuchenherz

18. Dezember

Messer + EP-Release

12. März 2021

Jonglage-Mann

29. Januar

„Da wartet etwas äußerst Spannendes in der musikalischen Pipeline“

Moritz von Eschersheim tritt Kitsch in den Arsch! Er spielt bei seinen Auftritten als Einzelkämpfer mit Gitarre melancholische Lieder mit Augenzwinkern und Humor. Seine textlastige Musik handelt von der Einsamkeit vernachlässigter Kinder und dem Verzweifeln am Familienalltag. Eine klare, positiv-melancholische Stimme. Ein guter Song von ihm erweitert den Handlungsspielraum der Zuhörer. Der traurige Clown der neuen deutschen Popmusik. In seine Auftritte baut er immer wieder Improvisationen ein, neue Textideen oder wie hingeworfen wirkende Abschnitte. Interessant für Fans von Philipp Poisel, Dota Kehr, Enno Bunger oder Gisbert zu Knyphausen. Derzeit produziert er mit Hilfe vieler GastmusikerInnen die Songs für zwei EPs, die 2021 erscheinen sollen. Ein Auftritt beim Freunde-treffen-Festival im Juli 2021 steht schon fest, weitere Auftritte werden derzeit gebucht.

Alle Videos, Blog, Insta und Facebook finden sich hier!

Tragt Euch bitte in die Mailingliste auf der Webseite ein oder nehmt hier per Mail mit uns Kontakt auf.